Der Häuslebauerreport ~ Immer wieder gern gelesen

Wie jedes erfolgreiche Unternehmen sind natürlich auch wir daran interessiert, mit ehrlicher aber dennoch origineller Werbung neue Kundenkreise zu erschließen.
Uns reicht es nicht aus, einfach nur zu sagen, wie gut wir sind. Daher entschlossen wir uns vor einiger Zeit, einfach unsere Kunden über ihre Erfahrungen mit uns in Form eines " Häuslebauer - Reports “ in den Wohnbeilagen des Wochenblattes berichten zu lassen. Zu diesem Zweck haben wir extra einen externen Interviewer engagiert, der unsere Kunden ohne unsere Anwesenheit (um möglichst neutrale Aussagen zu erhalten!) zu unseren Leistungen befragte.
Herausgekommen ist dabei inzwischen eine sehr erfolgreiche Werbekampagne, die einen großen Leserkreis hat – nicht zuletzt aufgrund der Abenteuer unserer „Baustellenhunde“.

Viel Spaß bei der Lektüre der bisher erschienenen Folgen!

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

Der „Häuslebauer-Report“ (Teil 66)

Veröffentlicht am 04.11.2022

Sondernheim: „Unser Haus musste anders gedacht werden“, erinnern sich die Eheleute Janina und Lucas Groß an den Anfang ihres Bauvorhabens zurück. Ihnen gehört der Teil eines alten Grundstücks, das schon seit der Großelterngeneration im Besitz der Familie ist. Kein Neubaugebiet. Kein Bebauungsplan, der alles regelt. Kein perfekt auf den modernen Hausbau zugeschnittenes Grundstück.

„Bei Kreativ-Massivhaus hat man uns gleich zu Beginn darauf vorbereitet, was auf uns zukommen wird“, schildert Janina Groß die...

Weiterlesen ...

Der „Häuslebauer-Report“ (Teil 65)

Veröffentlicht am 07.09.2022

Edesheim: „Es gab kein Marketinggeplänkel. Das war sehr erfrischend“, berichtet Thomas Fritschka vom ersten Beratungstermin bei Kreativ-Massivhaus. Seine Ehefrau Nadine fügt nickend hinzu: „Es war eine klare Beratung – genau richtig für uns.“ 

Die beiden Eheleute hatten sich bei Kreativ-Massivhaus eingefunden, um sich ihren Traum vom Eigenheim in der Südpfalz verwirklichen zu lassen. Das Landauer Bauunternehmen war ihnen von einer Bekannten empfohlen worden. „Es hieß, dass mit der Kreativ-Massivhaus...

Weiterlesen ...

Der „Häuslebauer-Report“ (Teil 64)

Veröffentlicht am 17.06.2022

Steinweiler: Wer ein Fertighaus kauft, kauft ein starr geschnürtes Paket. Die Eheleute Melina und Christopher Ewe brauchten aber etwas anderes. Sie brauchten Flexibilität. Sie wollten kein uniformes Haus von der Stange. Sie wollten ein Haus mit Erker, ein Haus mit zwei Badebereichen, ein Haus, das genau ihren Vorstellungen entsprach. Das war nur mit einem Bauunternehmen möglich, das flexibel auf den Kunden zugeht.

Warum sich die Familie letztlich für die Kreativ-Massivhaus GmbH entschieden hat? „Wir konnten schlichtweg alles ansprechen“,...

Weiterlesen ...

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22